worandenken

Top 20 Bücher über / von / mit Geld

Wir stellen die prägendsten Bücher über Geld, die wir selbst gelesen haben, vor. Es sind Bücher, die uns und unseren eigenen Umgang mit Geld verändert und unsere Beratung beeinflusst haben.

Dieses Mal ist alles anders – Acht Jahrhunderte Finanzkrisen

Autoren: Carmen Reinhart & Kenneth Rogoff

Das steht drin: Harte und neue Fakten über Finanz-, Banken- und Schuldenkrisen, die zeigen, dass es auch 2008 mit der großen Finanzkrise eben nicht anders war. Pflichtlektüre für alle, die sich für Volkswirtschaft interessieren oder investieren wollen.

Narren des Zufalls

Autor: Nassim Taleb

Das steht drin: Warum Glück bzw. Unglück mit unseren (wirtschaftlichen) Erfolgen viel mehr als mit Können und Strategie zu tun haben und wie wir damit umgehen.

Die Kunst des klugen Handelns

Autor: Rolf Dobelli

Das steht drin: 52 unterhaltsam geschriebene Irrwege, die sich zu vermeiden lohnen.

Die Kunst des klaren Denkens

Autor: Rolf Dobelli

Das steht drin: Der Schweizer erklärt 52 Denkfehler, die wir alle begehen und wie wir sie abstellen.

Bauchentscheidungen

Autor: Gerd Gigerenzer

Das steht drin: Warum das Unbewusste und Intuition so mächtig sind, du beim Thema Geld aber besser auf Rationalität und Nachdenken setzen solltest.

Happy Money

Autoren: Elizabeth Dunn & Michael Norton

Das steht drin: Die beiden erklären, wissenschaftlich untermauert, dass und wie Geld glücklich macht.

Schnelles Denken, langsames Denken

Autor: Daniel Kahnemann

Das steht drin: Der Nobelpreisträger erklärt, wie wir Entscheidungen treffen und wann wir besser auf das schnelle und wann wir besser auf das lngsame Denken setzen sollten.

Vom glücklichen Leben

Autor: Seneca

Das steht drin: 2000 Jahre alt und immer noch zeitgemäß. Erfahre, was es für ein glückliches und erfülltes Leben braucht. Spoiler: Es ist überraschend wenig.

Mehr! – Die Philosophie des Geldes

Autor: Christoph Türcke

Das steht drin: Wie haben wir das Geld erfunden und weiterentwickelt? Warum gab es zuerst virtuelles Geld (Kredite) und dann reales Geld (Münzen und Co.)? Wie sich unser Geld aus Menschen- und Tieropfern entwickelt hat.

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

Autor: Dan Ariely

Das steht drin: Warum wir auch und vor allem beim Thema Geld irrationale Entscheidungen treffen und wie du es besser machst.

Risiko – Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Autor(en): Gerd Gigerenzer

Das steht drin: Warum wir Risiken ständig falsch einschätzen und deswegen falsche Entscheidungen treffen. Was ist der Unterschied zwischen Risiko und Ungewissheit?

Wohlstand neu denken

Autor: Horst Opaschowski

Das steht drin: Was bedeutet Wohlstand im 21. Jahrhundert?

Arbeitswut

Autoren: Philipp Löpfe, Werner Vontobel

Das steht drin: Warum es sich nicht lohnt, sich abzuhetzen und wir unsere Arbeits- und Wirtschaftsvorstellungen überdenken müssen.

Bürokratie – Die Utopie der Regeln

Autor: David Graeber

Das steht drin: Warum Bürokratie auch und vor allem in Unternehmen wütet und wie sie unser Potenzial echte Probleme zu lösen, verhindert.

Schulden – Die ersten 5.000 Jahre

Autor: David Graeber

Das steht drin: Warum nicht der Tauschhandel am Anfang des Geldes stand, sondern Schulden und wie Schulden die Weltgeschichte beeinflusst haben.

Antifragilität

Autor: Nassim Taleb

Das steht drin: Warum die Natur aus Krisen stärker hervorgeht und was wir daraus für unsere Kultur und Gesellschaft lernen können.

Die Ökonomie von Gut und Böse

Autor: Tomás Sedlácek

Das steht drin: Warum Wirtschaft nicht trocken ist, sondern voller Geschichten und Mythen.

Lilith und die Dämonen des Kapitals

Autor: Tomás Sedlácek, Oliver Tanzer

Das steht drin: Warum Wirtschaft alles andere als rational ist, sondern vielmehr von Psychosen und Persönlichkeitsstörungen geprägt ist.

Der schwarze Schwan

Autor: Nassim Taleb

Warum unsere (Wirtschafts)modelle schwarze Schwäne (höchst unwahrscheinliche Ereignisse mit massiven Auswirkungen, wie das Hochwasser 2002) nicht berücksichtigen und deswegen versagen. Wie der Autor damit zum Millionär geworden ist.

 

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Autor: Thomas Piktet

Das Kapital im 21. Jahrhundert ist ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, von großer Originalität und von beeindruckendem Rigorismus. Es lenkt unser ganzes Verständnis von Ökonomie in neue Bahnen und konfrontiert uns mit ernüchternden Lektionen für unsere Gegenwart.

 

Das waren unsere Top 20 Bücher über Geld.

Gern sind wir in den Themen Finanzen und Versicherungen für dich da! Vereinbare dazu online ein kostenfreies Erstgespräch mit uns!


Seit 2011 sind Stephan Busch und Tom Wonneberger die PROGRESS Finanzplaner. In ihrem Blog erklären sie alles rund um Versicherungen und Finanzen - einfach und verständlich. Weitere Infos findest Du auf der Über Uns Seite.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nichts mehr verpassen​
Der Progress Newsletter
Sei der erste der von neuen Inhalten und Nachrichten auf unserem Blog erfährt.
Vorname
close-link
Erfahrungen & Bewertungen zu PROGRESS Finanzplaner