Datenschutzerklärung

PROGRESS Finanzplaner (im Folgenden nur noch Progress genannt) nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für Progress selbstverständlich. Progress möchte Sie mit dieser Datenschutzerklärung u.a. informieren, wie personenbezogene Informationen erhoben und verarbeitet werden.

Progress erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechtes der Bundesrepublik Deutschland. Die folgenden Ausführungen dienen der Unterrichtung über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

1. Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Dies sind persönliche Informationen wie Ihr Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden wiederum in Bestandsdaten und Nutzungsdaten unterteilt.

Wenn zwischen Ihnen und Progress ein Vertragsverhältnis begründet, geändert oder inhaltlich ausgestaltet wird, werden personenbezogene Daten zu diesem Zweck erhoben und verwendet. Selbiges gilt für den Fall der Registrierung. Unter anderem sind hiervon Daten wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse betroffen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir berechtigt sind, auf Anordnung der zuständigen Stellen Auskunft über personenbezogene Daten zu erteilen, insofern dies u.a. dem Zweck der Strafverfolgung, der Gefahrenabwehr oder der Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten die Sie an Progress übermitteln, werden nur für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfragen oder Eingaben gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Abrechnungszwecken erforderlich ist oder hierzu vorab eine Einwilligung erfolgt ist. Eine eventuell erfolgte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Löschung von personenbezogenen Daten, welche vorab gespeichert worden sind, erfolgt, wenn diese Einwilligung widerrufen wird, der mit der Speicherung verfolgte Zweck entfallen ist oder die Speicherung aus anderweitigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Keine Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte weder verkauft, vermietet oder weitergegeben, sofern Progress hierzu nicht gesetzlich verpflichtet ist.

4. Verwendung von Cookies

Progress verwendet Cookies um Besuchern die Handhabung der Webseite zu erleichtern und um zu erfahren wie Besucher die Webseite nutzen. Auf diese Weise kann Progress die Qualität der Webseite stetig verbessern. Sie haben die Möglichkeit, dass das Abspeichern dieser Cookies auf Ihrem Rechner durch eine dementsprechende Einstellung auf Ihrem Rechner verhindert wird. Hierbei kann es jedoch zu einer Einschränkung unseres Funktionsumfanges kommen.

5. Eingesetzte Technologien

Progress setzt auf dieser Website im Internet weit verbreitete Technologien (z.B. JavaScript) ein, um Ihnen gewünschte Informationen bequemer vermitteln zu können. Progress benutzt diese Technologien auf keinen Fall um persönliche Daten auszuspähen oder Daten auf Ihrem Rechner zu manipulieren.

6. Auskunftsrecht

Ihnen steht das Recht zu, von Progress Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Dies ist auf Antrag auch in elektronischer Form möglich.

7. Facebook

Der Internetauftritt von Progress verwendet Social Plugins („Plugins“) u.a. von facebook.com (www.facebook.com) (betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Die Plugins von Facebook sind an dem weißen „f“ auf einer blauen Kachel oder einem „Daumen-hoch“ -Zeichen“ erkennbar. Wenn eine Webseite von Progress aufgerufen wird, welche ein solches Plugin enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit dem Server von facebook aufgebaut. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und direkt in die Webseite eingebunden.

Wird eine Webseite mit einem „Plugin“ aufgerufen, so wird es den sozialen Netzwerken wie Facebook ermöglicht, verschiedene Daten zu erheben. Dies sind u.a Daten wie Uhrzeit des Besuches, die dazugehörige Internetadresse bzw. URL, auf welcher sich der Besucher befindet, technische Daten über die IP-Adresse, der verwendete Browser und das Betriebssystem des Besuchers.

Informationen zur Datenergebung und Nutzung sind im Bezug auf Facebook unter www.facebook.com/about/privacy einzusehen.

8. Piwik

Wir nutzen mit Piwik eine Analysesoftware, die der statistischen Auswertung der Besucherzugriffe dient. Piwik verwendet sog. “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die uns eine statistische Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen werden einschließlich Ihrer um das letzte Triplet verkürzten IP-Adresse an unseren Server übertragen und gespeichert. Ihre IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert, indem das letzte Triplet der IP-Adresse, welches ihren PC eindeutig identifizierbar machen kann abgeschnitten wird.

Selbstverständlich können Sie die Installation des Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Außerdem Sie der Speicherung und Nutzung ihrer Daten – auch in anonymisierter Form – jederzeit nachfolgend durch Mausklick widersprechen, wenn Sie damit nicht einverstanden sind. In diesem Fall wird Piwik in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegen. Dies hat zur Folge hat, dass Piwik, auch bei zukünftigen Besuchen unserer Webseite – kei­ner­lei Daten erhebt.

9. Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

10. Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

11. Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unterhttps://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.